Mitgliedschaft

Informationen zur Mitgliedschaft im TC Harpstedt für Neumitglieder oder diejenigen, die es werden wollen:

Wie kann ich den Verein kennen lernen?

Interessenten an einer Mitgliedschaft im Verein, wird die Möglichkeit einer Schnupperphase geboten. Einerseits gibt es im Jahr mehrere Termine, an denen Nicht-Mitglieder im Rahmen der Aktion „freies Spielen“ umsonst spielen dürfen, andererseits kann sich jedes Nicht-Mitglied Gastkarten kaufen und spielen, wann es möchte. Die Kosten von maximal 4 Gastkarten werden auf den Jahresbeitrag angerechnet, wenn ein Interessent auch Mitglied des Vereins wird. Weitere Informationen zur Gastkarte finden Sie unter „Aktuelles“ oder im Clubhaus.

Für Kinder und Jugendliche besteht nach Absprache zusätzlich die Möglichkeit, kostenlos bis zu 3 Stunden am Jugendtraining in einer bestehenden Gruppe teilzunehmen, um zu „schnuppern“. Danach werden die Trainingsstunden pauschal (Sommer- und Wintertraining) abgerechnet. Wenden Sie sich dazu an einen der Trainer.

Eintritt:

Die Mitgliedschaft im TCH wird durch eine schriftliche Beitrittserklärung erworben. Formulare bekommen Sie auf dem Clubgelände oder im hier im Downloadbereich. Dieses Formular bitte vollständig ausgefüllt in den „Briefkasten“ im Clubhaus werfen oder einem Mitglied des Vorstands zukommen lassen.

Jahresbeiträge:

Mitgliederstatus Jahresbeitrag
1. Personen ab dem 18. Lebensjahr EUR 150.-
2. Personen ab dem 66. Lebensjahr EUR 120.-
3. Studenten und Auszubildende ab 18 Jahren (jährlich nachweispflichtig) EUR 85.-
4. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 17. Lebensjahr EUR 55.-
5. Familienbeitrag für Kinder, bei denen mindestens ein Elternteil im Verein ist EUR 35.-
6. Passive Mitglieder EUR 50.-
7. Ehrenmitglieder EUR 0,-

Im Aufnahmejahr wird der Jahresbeitrag anteilig ab Aufnahmemonat berechnet. Es wird pauschal von einer 5-monatigen Saisondauer (Mai – September) ausgegangen.
Beispiel: Bei Beginn der Mitgliedschaft im Juni, werden 4/5 des jeweiligen Jahresbeitrags fällig.

Punktspielmannschaften gibt es sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich. Interessenten melden sich bitte bei einem Vorstandsmitglied.

Jedes erwachsene Mitglied ist zu vier Stunden Arbeitsdienst pro Jahr verpflichtet. Ab dem 66. Lebensjahr sind Mitglieder vom Arbeitsdienst befreit.

Austritt: Der Austritt erfolgt schriftlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Jahresschluss. Beachten Sie hierzu auch unsere Satzung, die Sie im Downloadbereich herunterladen können.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Programmiert von Robin Zimmermann